Frankreich (29)

Alphabetisch geordnet. (Achtung: Die Öffnungszeiten können sich, je nach Witterung, deutlich verschieben).

  • Allos, Col d´2250m** ,
    Region: Provence
    Basisorte: Barcelonnette, Colmars
    Streckenlänge: 45 km
    Offen: Juni bis November
    Beschreibung: Eine der schönsten Straßen auf der „Route des Grandes Alpes“.

  • Areches, Cormet d´, 2109m*
    Region: Savoyen
    Basisorte: Lac de Roselend, Bourg St-Maurice
    Streckenlänge: 54 km
    Offen: Mai bis Oktober
    Beschreibung: Zwischen Bourg St-Maurice und Cormet d`Areches fährt man neben Asphalt auch ca. 8km lang über Schotter, der sich aber auch mit schweren Mopeds gut meistern läßt.

  • Bonette, Col de la, 2802m**
    Region: Provence
    Basisorte: Jausiers, St-Etienne-de Tinée
    Streckenlänge: 50 km
    Offen: Juli bis September
    Beschreibung: Die absolute Nr. 1 der Westalpen, er der höchste Transitpaß der der Alpen ist. Einbahnstraßenregelung bei der Schleife um die Cime de la Bonette(2862m). Der 10 minutige Aufstieg zur Cime d. B. ein absolutes Muß. Bei gutem Wetter traumhafter Rundblick.

  • Braus, Col de, 1002m
    Region: Provence
    Basisorte: La Bollène-Vesubie, Sospel
    Streckenlänge: 105 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: Rundfahrt Col de Turini, Col de Braus, Peira Cava, L´Aution.

  • Cayolle, Col de la, 2327m**
    Region: Provence
    Basisorte: Barcelonnette, St-Martin-d´Entraunes
    Streckenlänge: 52 km
    Offen: Juli bis Oktober
    Beschreibung: Tolle Anfahrt durch die Schlucht des Bachelard. Einige Engstellen an Brücken.

  • Champs, Col des, 2095m
    Region: Provence
    Basisorte: Colmars, St-Martin-d´Entraunes
    Streckenlänge: 29 km
    Offen: Juni bis Oktober
    Beschreibung: Vorsicht: Auf der Westrampe gibt einbetonierte Wasserrinnen, die quer zur Fahrbahn verlaufen.

  • Croix de Fer, Col de la, 2068m**
    Region: Hochsavoyen
    Basisorte: Jean-Jean-de Maurienne, Paßscheitel de Col du Glandon
    Streckenlänge: 32 km
    Offen: Juni bis Oktober
    Beschreibung: Beeindruckend: Wildromantische Schlucht „Combe Genin“.

  • Galibier, Col du, 2642m***
    Region: Savoyen/Dauphine
    Basisorte: St-Michel-de-Maurienne, Col du Lautaret
    Streckenlänge: 41 km
    Offen: Juli bis September
    Beschreibung: Wolfgangs absoluter Nr. 1 Paß der Westalpen. Von der Paßhöhe aus ein einmaliges Bergpanorama. Der Tunnel, kurz unterhalb der Paßhöhe ist jetzt wieder geöffnet. Auf jeden Fall in Nord-Süd Richtung fahren, denn das macht den Paß interessanter. Den Tunnel natürlich auslassen.

  • Glandon, Col du, 1924m*
    Region: Savoyen
    Basisorte: La Chambre, Le-Bourg-d´Oisans
    Streckenlänge: 56km
    Offen: Mai bis Oktober
    Beschreibung: Sehenswerte Wasserfälle im Défilé du Maupas.

  • Iseran, Col d´, 2764m**
    Region: Savoyen
    Basisorte: Val-d´Isére, Bonneval-sur-Arc
    Streckenlänge: 30 km
    Offen: Juli bis September
    Beschreibung: Der zweithöchste Transitpass der Alpen. Einige unbeleuchtete Tunnels mit durchweg nasser Fahrbahn.

  • Izoard, Col d´, 2361m**
    Region: Dauphiné
    Basisorte: Briancon, Guilestre
    Streckenlänge: 52 km
    Offen: Juni bis Oktober
    Beschreibung: Eine rotbraun gefärbte „merkwürdige“ Landschaft mit riesigen Geröllfeldern, mit Felspyramiden und -Nadeln. Der Lieblingspaß des Schweizers.

  • L´Aution, 2026m**
    Region: Provence
    Basisorte: La Bollène-Vesubie, Sospel
    Streckenlänge: 105 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: Rundfahrt Col de Turini, Col de Braus, Peira Cava, L´Aution. 9km Rundkurs mit Einbahnstraßenregelung.

  • Larche, Col de (Colle della Maddalena), 1991m
    Region: Provence
    Basisorte: Jausiers, Vinadio
    Streckenlänge: 55 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: Der Paß markiert die Grenze Italien/Frankreich, sowie die geographische Scheide Cottische Alpen/Seealpen.

  • Lautaret, Col du, 2057m**
    Region: Savoyen/Dauphine
    Basisorte: Le-Bourg-d´Oisans, Briancon
    Streckenlänge: 67 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: Im Prinzip ein T: In der einen Richtungs geht es nach Briancon (höchste Stadt Europas), in der anderen nach Alpe d´Huez und die dritte Richtung ist der Col du Galibier. Wer kann sich da schon ruhigen Gewissens entscheiden?

  • Lombarde, Col de la, 2351m*
    Region: Provence/Piemont
    Basisorte: Isola, Vinadio
    Streckenlänge: 45 km
    Offen: Juni bis September
    Beschreibung: Bietet mehr als 70 Kehren.

  • Madeleine, Col de la, 1984m*
    Region: Savoyen
    Basisorte: Notre-Dame de Briancon, La Chambre
    Streckenlänge: 48 km
    Offen: Juni bis Oktober
    Beschreibung: Kehrenreiche Route. Zum Teil eng. Anfahrt über Doucy ist, wegen eines Erdrutsches, schon seit etlichen Jahren nicht mehr möglich. Tour de France Berg seit 1969.

  • Meraillet, Col de, 1605m*
    Region: Savoyen
    Basisorte: Beaufort, Bourg-St-Maurice
    Streckenlänge: 50 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: Liegt direkt am Lac de Roslend.

  • Mollard, Col du, 1638m*
    Region: Hochsavoyen
    Basisorte: Jean-Jean-de Maurienne, Paßscheitel de Col du Glandon
    Streckenlänge: 32 km
    Offen: Juni bis Oktober
    Beschreibung: Läßt sich gut mit dem Col de la Croix Fer kombinieren, ca. 50 Serpentinen.

  • Mont Cenis, Col du, 2081m*
    Region: Savoyen/Piemont
    Basisorte: Lanslebourg, Susa
    Streckenlänge: 42 km
    Offen: Mai bis Oktober
    Beschreibung: Am Lac de Mont Cenis beginnt der Aufstieg zum Fort Malamot (Schotter).

  • Montgenevre, Col de, 1850m
    Region: Hochdauphiné
    Basisorte: Briancon, Cesana Torinese
    Streckenlänge: 21 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: ehemals (durch die geringe Höhe bedingt) wichtiger Transferpass). Verbindung zwischen Frankreich und Italien.

  • Peira-Cava, 1423m
    Region: Provence
    Basisorte: La Bollène-Vesubie, Sospel
    Streckenlänge: 105 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: Rundfahrt Col de Turini, Col de Braus, Peira Cava, L´Aution.

  • Petit St-Bernard, Col du, 2188m**
    Region: Savoyen, Aostatal
    Basisorte: Bourg-St-Maurice, Pré-St-Didier
    Streckenlänge: 56 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: 50 Kehren.

  • Pré, Col du, 1703m*
    Region: Savoyen
    Basisorte: Lac de Roselend, Bourg St-Maurice
    Streckenlänge: 54 km
    Offen: Mai bis Oktober
    Beschreibung: fast unbekannt, klein

  • Restefond, Col de, 2678m*
    Region: Provence
    Basisorte: Jausiers, St-Etienne-de Tinée
    Streckenlänge: 50 km
    Offen: Juli bis September
    Beschreibung: Fährt man automatisch wenn man den Bonette fährt.

  • Roselend, Cormet de, 1968m*
    Region: Savoyen
    Basisorte: Beaufort, Bourg-St-Maurice
    Streckenlänge: 50 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: kommt man automatisch hin, wenn man den Col de Meraillet fährt.

  • Saisies, Col des, 1633m
    Region: Savoyen
    Basisorte: Notre-Dame-de Bellecombe, Beaufort
    Streckenlänge: 25 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: Weiß ich eigentlich nichts drüber zu sagen. Auf der Paßhöhe kann man Quards ausleihen und damit einen Rundkurs fahren.

  • Télégraphe, Col du, 1566m
    Region: Savoyen/Dauphine
    Basisorte: St-Michel-de-Maurienne, Col du Lautaret
    Streckenlänge: 41km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: Wer auf den Col de Galibier möchte, muß hier vorbei. Ansonsten unscheinbarer Paß.

  • Turini, Col de, 1607m
    Region: Provence
    Basisorte: La Bollène-Vesubie, Sospel
    Streckenlänge: 105 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: 44 Kehren. Bekannt geworden durch die Rallye Monte Carlo (Nacht der langen Messer.) Rundfahrt Col de Turini, Col de Braus, Peira Cava, L´Aution.

  • Vars, Col de, 2111m*
    Region: Hochdauphiné/Provence
    Basisorte: Guillestre, Jausiers
    Streckenlänge: 40 km
    Offen: ganzjährig
    Beschreibung: Nahe der Paßhöhe das Refugue Napoleon, dessen Bau von Napoleon veranlaßt wurde.

Comments are closed.